Simulationen

FUCHS ist durch eine spezialisierte Fachabteilung in der Lage, verschiedene Simulationen durchzuführen und Ihr Bauprojekt zu optimieren. Wir ermöglichen durch thermische Gebäude-, Strömungs-, Licht- und Anlagensimulationen das perfekte Zusammenspiel zwischen Architektur und technischer Gebäudeausrüstung. Neben integralen Planungsteams ist der Einsatz entsprechender Simulationssoftware eine gute Möglichkeit um:

Fassaden hinsichtlich solarer Gewinne und energetischer Verluste zu bewerten

Den Energiebedarf der Kühlung bzw. Heizung zu minimieren

Verteilnetze hinsichtlich Hydraulik und Akustik zu bewerten

Die Energieerzeugung (Leistungsklasse [kW], Laufzeit [h] und Systemwirkungsgrade [%]) zu optimieren

Systemanalysen über Investitions-, Betriebs-, und Lebenszykluskosten zu erstellen

Das Wohlbefinden (thermischer und visueller Komfort) von Personen im Gebäude zu untersuchen

Das Potential einer natürlich geführten Raumbelüftung (kybernetisches System) gegenüber einem mechanischen System auszuloten

Die Vielzahl der Fragestellungen macht eine Reihe ganz unterschiedlicher Simulationsansätze notwendig. Für manche Fragestellungen ist ein iterativer Softwareeinsatz erforderlich, andere Fragestellungen können mit einer einzigen Software bearbeitet werden.